× Zum einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

Sv 125 motorruckeln und Leisungsverlusst

6 Jahre 6 Monate her #274 von integral
Sv 125 motorruckeln und Leisungsverlusst wurde erstellt von integral
Und das nur im heissen zustand.
nach ca 20min. Fahrt unter Volllast stockt der Motor und baut keine Drehzahl mehr auf.

Bei Lastloser Beschleunigung (auf dem Hauptständer) dreht er ganz normal.

Es fühlt sich an als ob man bei gezogener Bremse gas gibt.

Bevor ich mein Schmuckstück zerlege, einfach mal die Frage in die Runde, kennt das einer?

Grüße aus dem Rheinland

integral

Lernen durch Schmerz und Erfahrung durch Enttäuschung.
...und dafür ist die Peugeot SV ideal....

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 6 Monate her #275 von Miraculix
Miraculix antwortete auf Sv 125 motorruckeln und Leisungsverlusst
Moin,

ich würde pauschal auf den Antrieb tippen.
Gewichte abgenutzt?
Vario abgenutzt/eingelaufen?
Gleitstücke abgenutzt/gebrochen?
Riemen kurz vor Ende?
Wandler ohne Fett?
Wandlerführung wegen ohne Fett eingelaufen?

Das würde ich mal schauen.
Sind ja nur knapp 8 Schrauben für den Variodeckel.

MfG Mario

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 6 Monate her - 6 Jahre 6 Monate her #276 von integral
Dachte ich auch, Antrieb gewartet , alles Roger

Hat echten Leistungsverlusst, ich Tausch mal Membran Rüssel und Vergaser.

Vielleicht ist auch die Sagenumwobene Ölpumpe nicht mehr dicht, wenn der Motor heiß ist.

Flieger, kann das ein schadensbild sein?

Danke trotzdem

Integral

Lernen durch Schmerz und Erfahrung durch Enttäuschung.
...und dafür ist die Peugeot SV ideal....

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 6 Monate her #278 von Miraculix
Miraculix antwortete auf Sv 125 motorruckeln und Leisungsverlusst
Wenn die Ölpumpe süffen tut dann raucht die Karre wie Sau und wenn du nicht oft genug fährst dann drückst dir die Simmis raus.
Membrane machen sich bemerkbar durch sehr schlechtes Startverhalten.
Wenn ein Vergaserproblem vorliegt dann kommt das nicht erst nach 20min. und dann auch nicht mit den Auswirkungen.
Ich würde sagen das die Vario oder Wandler den Riemen nicht mehr zurücklässt und auf mittlerer Verstellung lässt.
Somit hast du keine Leistung weil er sozusagen im 3ten anfahren will und weil die Last so schwer ist stottert er.
Ohne Last kann er dann ohne Problem hochdrehen.

MfG

Bitte Anmelden um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.118 Sekunden
Powered by Kunena Forum