× Zum einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

Undichte Ölpumpen

4 Jahre 1 Monat her #3273 von Laubfrosch125
Laubfrosch125 antwortete auf Undichte Ölpumpen
Nein, da muss nichts entlüftet werden. Im Kurbelgehäuse ensteht ja beim Verdichten ein Druck und beim Ansaugen halt ein Unterdruck.
Dieser Druckwechsel wird durch den Schlauch an die Membrane der Benzinpumpe übertragen. Stellt man sich jetzt vor, dass 2 Herzklappen in der Pumpe wirken, wird bei Unterdruck der Sprit aus dem Tank gesogen (Herzklappe 1 auf, Herzklappe 2 zu) und bei Überdruck zum Vergaser gepumpt (Herzklappe 1 zu, Herzklappe 2 auf). Sind die Herzklappen im Alter nicht mehr so 100%dicht, läuft nach längerer Standzeit das Benzin aus dem Vergaser zurück bzw. durch den Höhenunterschied Tank/Vergaser zurückgesogen. Ähnlich wie beim Spritklau mit einem Schlauch. Nach ein paar Tagen muss man daher halt länger "orgeln", bis der Sprit aus dem Tank in den Vergaser gelangt.
Folgende Benutzer bedankten sich: Schnecke

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her #3278 von Schnecke
Schnecke antwortete auf Undichte Ölpumpen
So, das Öl ist mal wieder raus und ich kann jetzt auch den Vorteil nennen, das Ganze über den Überdruckschlauch zu händeln. Es sifft nicht so über die Reifen ;)

Nun meine Frage: Da mein Samba soweit ganz gut läuft, eben lediglich dieses Ölproblem hat, überlege ich, ob man ihn überlisten kann. Z. B. vor jeder Fahrt (ich fahre mittlerweile nur bei schön Wetter mit dem Samba) etwas Öl in den Tank geben oder vielleicht einfach gar kein Öl mehr in den Tank füllen und Gemisch fahren. Was meint ihr dazu. Dann kann zumindest während längerer Standzeiten kein Öl mehr in den Brennraum laufen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her #3279 von Heimus
Heimus antwortete auf Undichte Ölpumpen
Ok, der erste Teil der Operation ist gelungen.
Hab den Schlauch gefunden und das Öl ist raus, hab den Roller danach tatsächlich auch wieder anbekommen. Hat zwar erstmal gequalmt wie Sau, aber das restliche Öl musste ja verbrannt werden.
Neuer Simmering ist bestellt, der zweite Teil der OP folgt in den nächsten Tagen. Klappt dann hoffentlich genauso gut wie der erste Teil. Bin mal gespannt.
Ach ja, beim 50er ist der Simmerring wohl mit vier Körnungen gesichert. Gibts da einen Trick, wie man den am besten rausbekommt und den neuen wieder sichert, ohne was kaputt zu machen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her #3280 von flieger62
flieger62 antwortete auf Undichte Ölpumpen
Siehe Anleitung unter Downloads!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her #3309 von wallygreg
wallygreg antwortete auf Undichte Ölpumpen
Hallo Heiko,

der Artikel ist ja schon etwas älter, ist der Ölpumpen- Wedi in sehr guter Qualität noch lieferbar?

Gruß
Andreas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

4 Jahre 1 Monat her #3310 von flieger62
flieger62 antwortete auf Undichte Ölpumpen
Nach wie vor lieferbar! Siehe PN!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.151 Sekunden
Powered by Kunena Forum