× Zum einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

Undichte Ölpumpen

6 Jahre 3 Monate her - 6 Jahre 1 Monat her #531 von flieger62
flieger62 antwortete auf Undichte Ölpumpen
WICHTIG!
Nach Einbau eines neuen Ölpumpensimmerrings muß die Ölpumpe immer entlüftet werden!

Man nehme eine PET Flasche, schneide sie in der Mitte durch,
bohre in den Schraubdeckel ein Loch und stecke einen 50 cm Benzinschlauch stramm rein!
Tankschlauch am Vergaser abziehen und dicht machen, und das andere Ende vom 50 cm Schlauch am Vergaser anschließen.
Jetzt kannst du 1:50 Gemisch in den Flaschentrichter gießen und den Motor laufen lassen bis keine Luft mehr im Ölschlauch am Vergaser ist!
Das dauert aber eine ganze Zeit aber muß genau so gemacht werden sonst geht der Zylinder kaputt!!!
Da kommt auch nur hin und wieder ein Tropfen Öl aus dem Schlauch wenn man überlegt das im Öltank 1,2 L sind und nur alle 1000 km mal nachfüllen muß!!!
Wenn alles fertig ist Olschlauch wieder anstecken, und Benzinschlauch wieder am Vergaser anstecken !
MfG
Heiko

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Monat her #882 von leosfriend
leosfriend antwortete auf Undichte Ölpumpen
Hi,

bräuchte auch einen Simmerring für meine Ölpumpe. PN ist raus!

Gruß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Monat her #883 von Admin
Admin antwortete auf Undichte Ölpumpen
Der Flieger ist auf'm Rückflug vom Treffen - er wird sich wohl erst morgen melden...

Beste Grüße
Dirk
Folgende Benutzer bedankten sich: leosfriend

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Monat her #884 von leosfriend
leosfriend antwortete auf Undichte Ölpumpen
Hi,

das ist völlig ok und ausreichend. Danke für die Info!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Monat her #887 von leosfriend
leosfriend antwortete auf Undichte Ölpumpen
PN und Geld ist per PayPal raus!

Vielen herzlichen Dank vorab!

Gruß, Rene

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

6 Jahre 1 Monat her #1037 von Mohratorium
Mohratorium antwortete auf Undichte Ölpumpen
Hallo Heiko (?),

seit ca. 2 Wochen versuche ich krampfhaft eine alte Honda sfx 50 (Motor baugleich mit Honda Bali) vernünftig zum Laufen zu bringen... Ich raufe mir fast die Haare... Habe vom Zylinder bis zum Benzinhahn (Membran des Unterdruckbenzinhahns war defekt) Vergaser HD Grösse 70, 75, 80, 82, 85, 90, 95...alles durch... Vergaserschiebernadelclips hoch und runter, Membranblock mit neuem Plättchen, sämtliche Dichtungen gewechselt, Luftfilterkasten komplett abgedichtet.. egal, was ich mache... das Teil springt an "wie ein Diesel" ohne Glühvorrichtung... und wenn sie dann rennt, bekommt sie von irgendwoher "Falschluft"... Sogar Ansaugstutzen u. alle Schläuche habe ich schon mehrfach gewechselt... Bevor ich jetzt den Motor komplett ausbaue.. kam mir der Gedanke, weil auch soviel Öl gefördert wird, dass vielleicht über die vermaledeite Ölpumpe das Problem kommen könnte...weil ich habe in der Werkstatt ganz hinten eine uralte -SV 50- stehen, da hatte ich vor ca. 10 Jahren das gleiche Problem...
Es steht soviel Öl im Motor, dass sogar der Vergaserschieber vor Öl ...fast tropft...
Wider besseren Wissens u. in totaler Verzweiflung habe ich gerade über Ebay-Kleinscheisse eine "Ölpumpe gebraucht in gutem, gebrauchtem Zustand" gekauft... die wird wohl Übermorgen geliefert...schon jetzt denke ich, dass die wahrscheinlich den gleichen Lapsus aufweisen wird...

Just in dieser "ernsten Lebenskrise" finde ich diesen Link von Dir mit dem " leidigen Ölpumpen-Problem "...
Wenn Du eine Reparaturanleitung parat hast u. den passenden hitzetauglichen Simmerring liefern kannst... wäre mir sehr geholfen... Gerne würde ich Deinen "Dichtring" für die paar Mark kaufen...

Bitte maile mir Deinen Paypal-Account u. den Betrag, den Du für die Reparaturanleitung u. den Ring benötigst u. ich werde Dir den Obolus gerne adhoc entrichten... Da ich gerade hier zum ersten mal hier schreibe, bin ich unsicher darin, ob ich Dir hierüber meine Email-Adresse zustellen kann, ohne Gefahr zu laufen, dass jmd damit Unfug treibt...

Danke schon im Voraus ! Mohratorium 19.08.2015

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.178 Sekunden
Powered by Kunena Forum