× Zum einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

Feuchtgebiete

1 Monat 4 Tage her #7016 von Oettelkoenig
Feuchtgebiete wurde erstellt von Oettelkoenig
Hallo Leute,
seit einigen Monaten habe ich das Problem, dass die SV irgendwo Feuchtigkeit zieht, im Stand über Nacht!
Springt dann schlecht an, läuft im Leerlauf ok, nimmt aber lange nicht richtig Gas an, Losfahren Gas wech... Auch bei Temperaturen übe 10!.
Ausgetauscht wurde die Zündspule/-stecker und -kerze..
Kennt jemand so etwas? Wo kann in ein stehendes Fahrzeug Wasser eindringen?
LG
Christoph
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 4 Tage her #7017 von flieger62
flieger62 antwortete auf Feuchtgebiete
Nicht einfach immer in den Tank pinkeln hilft meist schon!!!

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.


Vergaser ist beim gasgeben zu mager oder zu fett eingestellt würde ich sagen! (Umluftschraube!)
Auch Dreck/Ablagerungen im Vergaser könnte sein!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 4 Tage her #7018 von Oettelkoenig
Oettelkoenig antwortete auf Feuchtgebiete
Ok das mit dem Tank pinkeln habe ich mir gemerkt..

Vergaser macht keinen Sinn, da ohne Regen keine Probleme auftauchen!??
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 4 Tage her #7019 von flieger62
flieger62 antwortete auf Feuchtgebiete
Doch, z.B. warme Luft hat weniger Sauerstoff als kalte,
und trockene mehr wie feuchte Umgebungsluft!
Also wirds auch eine geringe Rolle bei der Gemischaufbereitung spielen,
gerade wenn die Vergasereinstellung im Grenzbereich ist!
Natürlich stellt keiner den Vergaser nach dem täglichen Wetterbericht ein
und sucht nach dem goldenen Mittelweg, wenn man nicht gerade Rennfahrer ist
und dem Motor das letzte % Leistung abverlangt!!! ( Kunst des Vergasereinstellens)
Sowas wird nur bei der F1 oder Moto GP gemacht, und heute mit dem Computer über Software.
Aber nicht bei einem SV50!!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Wochen 5 Tage her #7057 von Rudi205
Rudi205 antwortete auf Feuchtgebiete
Das stimmt so nicht.
Der Sauerstoffgehalt der Luft ist immer gleich.
Mit Temperatur und Luftdruck ändert sich die Dichte der Luft, nicht deren Zusammensetzung.

 

1957 DKW Hummel 101
1974 KTM Ponny II Super IV
1976 Motobecane Mobylette 50 VLC
1977 KTM Hobby III
1995 Peugeot SV 50

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.117 Sekunden
Powered by Kunena Forum