× Zum einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

SV 125 zieht schlecht an wenn er warm ist

2 Monate 3 Wochen her #6858 von Gallier

flieger62 post=6855 schrieb: Kann vieles sein, Vergasereinstellung, Wandler, hakt, Kupplung/ Federn.
Riemen und Gewichte sind so alle 7-8000km zu tauschen!!!
Gerade der Riemen reißt gerne mal sonst auf weiter Flur ....!!!
 

Ich muss leider noch bis Samstag warten auf die Variorollen und den Riemen!
Wenns dann ned besser wird, bstelle ich ne neue Kupplung...
Wenn dann immer noch ned passt muss ich entweder am Vergaser ran oder mal den Auspuff checken-Auspuff aber erst wenn ich die neuen Bremsbeläge hinten einbaue-dann isses nur 1x Auspuff abschrauben hoffe ich...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #6860 von Gallier
So, ich hab heute mal am Vergaser die "Gemischschraube" bearbeitet und eine kleine Nut eingefräst um sie mit nem kleinen Schlitzschraubendreher einstellen zu können.
Luftfilter ausgebaut, kontrolliert, für sehr sauber und nicht verschlissen befunden und wieder eingebaut...

Also das schlechte Anfahrverhalten kommt NICHT vom Vergaser!

Bleibt erstmal nur die Vario oder Kupplung..

Wenn ich fahre und ich komme in der Stadt z.B. an eine Ampel angerollt unter 15 - 20 KM/h und will wieder durchbeschleunigen, dann dauert das einfach gefühlt ewig bis er die 15-20KM/h wieder erreicht und dann erst geht er wieder ab und zieht schön durch bis VMax!

Auf was deutet dieses Verhalten hin?
Können die Kupplungsbeläge abgenutzt sein, oder die Gegendruckfeder zu hart oder zu weich, oder die Kupplungsfeder zu hart oder zu weich?

Roller hat 16.000 KM drauf und ich weiß nicht ob da am Motor was verändert wurde...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Monate 3 Wochen her - 2 Monate 3 Wochen her #6863 von integral
Das verändern nicht notwendiger Parameter wie an der  Gemischschraube rumzuschrauben erschwert die Fehlersuche nur unnötig.
Fang mit dem Wahrscheinlichsten an (Luftfilter reinigen; Riemen kontrollieren, Räder auf lauffreiheit kontrollieren, Variorollen anschauen und auf Rundheit und Gewicht prüfen, Kupplung checken, Kupplungsfedern erneuern u.s.w.) und arbeite dich zum unwahrscheinlichsten vor. (Getriebe eingelaufen, Wärmefehler; oder irgend ein anderer Quatsch den noch nie ein anderer hatte)

Wenn du bei der Fehlersuche nicht methodisch vorgehst gibt es 3 mögliche Ergebnisse

1.Du bist ein Glückspilz und/oder hattest eine Vision und findest den Fehler
2.Du hast ausreichend Erfahrung um den Fehler theoretisch eng einzugrenzen
3.Du schmeisst die Karre irgendwann in die Ecke weil du den Fehler nie findest oder zu viel Geld für Teile ausgegeben hast die nicht defekt waren.

Viele enden leider bei 3. wenn Sie nicht aufgeben kommen Sie nach Jahren bei 2 an.
1 kommt am seltensten vor. Aber vielleicht ist heute dein Glückstag. (Spass)

Es gibt viele "Ablaufpläne" die du Googeln kannst, wenn bestimmte Fehler auftreten.

Hilft dir vielleicht nicht direkt weiter, die Vorgehendsweise verfolgen nur leider so viele, das ich das Bedürfnis hatte das jetzt mal loszuwerden.

Schreib doch einfach mal was du schon alles versucht hast. Dann kommen wir gemeinsam der Lösung ohne Glaskugel auf die Spur.

Schönen Abend und LG aus dem Bergischen


 

Lernen durch Schmerz und Erfahrung durch Enttäuschung.
...und dafür ist die Peugeot SV ideal....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Monate 3 Wochen her #6869 von Gallier
Ich glaube dass an meinem Auspuff rumgemacht wurde.....
1. Finde ich ihn schon fast zu laut.
2. Glaube ich dass er kürzer ist als normal - denn:
Am Ende vom "Endtopf" ist der Auspuff aufgehängt an einem Blech dass auf der Achse sitzt?
Und da habe ich gut 2-3cm Freiraum...
Ich mach heute mal ein Bild was ich meine....

WENN der Auspuff von irgendeinem Vorbesitzer verändert und verkürzt wurde, die Kullus aber nicht angepasst wurden, dann läuft er oben rum spitze, hat aber wie im Moment untenrum das besagte Leistungsloch...
Deshalb sind ja meist bei nem Sportauspuff andere Gewichte und/oder Kullus mit dabei...

Aber schauen wir mal!
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

2 Monate 2 Wochen her #6880 von Gallier
So, nun wurde die Kupplung, der Varioriemen udn die Variorollen gwechselt undnun läuft er so wie er soll/ich ihn haben möchte!

Er zieht super an, egal ob kalt oder warm und fährt laut Tacho 99 KM/h.

 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

1 Monat 2 Wochen her #6951 von integral
Kupplung erneuert? Bedeutet was genau und welche Teile hast du woher bezogen, wenn ich fragen darf.

Lernen durch Schmerz und Erfahrung durch Enttäuschung.
...und dafür ist die Peugeot SV ideal....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.120 Sekunden
Powered by Kunena Forum