× Zum einfügen von Bildern empfehlen wir den kostenlosen Hoster
abload.de/
Dort könnte Ihr eure Bilder hochladen und danach mit einem Link in den Beitrag einfügen.

Beim direkten Einfügen in das Posting gelten folgende Beschränkungen:
maximal 800 x 800 Pixel
maximal 150 kb

Kupplung SV 80, Murks vom Vorbesitzer

3 Monate 3 Wochen her #6555 von integral
integral antwortete auf Kupplung SV 80, Murks vom Vorbesitzer
Tja, da geb ich dem Flieger recht. Das sieht nicht gut aus. Wenn du so weiter fährst ist er bald Kernschrott.

Motor ausbauen, Kurbelwelle ziehen, und Gewinde aufschweissen und neu scheiden lassen. Bei der Gelegenheit neu lagern.

Das ist reparabel, aber mit erheblichen Aufwand und Kosten verbunden.

Lernen durch Schmerz und Erfahrung durch Enttäuschung.
...und dafür ist die Peugeot SV ideal....

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 3 Wochen her #6560 von flieger62
flieger62 antwortete auf Kupplung SV 80, Murks vom Vorbesitzer
Die Frage ist ob sich das noch lohnt wenn das nicht selbst reparieren kann,
und Lager, Dichtungen, Zyinderdichtsatz, TÜV und weitere versteckte Mängel kosten auch noch Geld?!
Daher mein hartes Urteil!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 2 Wochen her #6561 von Schorschi1234
Schorschi1234 antwortete auf Kupplung SV 80, Murks vom Vorbesitzer
Hallo Heiko
Da haste sicher Recht, verschrotten oder neuer Motor. Zurückgeben wird nicht gehen. Auch wenn der Motor so wie dieser von Franz total Beschissen verbastelt ist. Was sind das nur für Leute die sowas machen. Ich bin ja zum Anwalt mit meinem Problem wo die Welle von der Ölpumpe manipuliert war. Zahnrad einfach abgeschliffen und mich nicht Informiert das ich Öl im Tank manuel beimischen muss. Mir sagte man dann nur .......Pech gehabt.
Ich möchte jetzt die Neuen Teile Zylinder und Kolben bezahlt haben, sonst nix. Alles andere was noch war habe ich schon gemacht. Abwarten. Aber das mit dem Roller von Franz ist auch gut.
Gruß
Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 2 Wochen her #6562 von franzmersdonk
franzmersdonk antwortete auf Kupplung SV 80, Murks vom Vorbesitzer
Klar, zurückgeben geht nicht... Also immer schön aufpassen bei "Ich verkauf den nur im Namen von XY......".

Aber sooo schlimm sieht das Gewinde nicht aus, es fehlt glaub ich nur eine Windung, hier nochmal ein Foto:

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.



Mein Problem ist eher, dass ich die Riemenscheibe nicht weit genug auf die Kurbelwelle schieben kann, so dass diese Zacken vollständig ineinander greifen....Ich denke wenn das der Fall wäre, könnte ich die Mutter schon wieder ordentlich fest bekommen, zur Not einfach festschweißen und dann halt noch fahren, bis der Riemen reißt.

SV 80

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 2 Wochen her #6563 von Schorschi1234
Schorschi1234 antwortete auf Kupplung SV 80, Murks vom Vorbesitzer
Also ich bin ja nicht der Fachmann für Peugeot, habe meinen selbst erst Pfingsten dieses Jahr gekauft. Klar, schon einiges gemacht, aber Varioantrieb sehe ich nur auf deinen und anderen Bildern davon. Nur bei deinem problem kann und darf ich keine Vorschläge machen, weil das doch sehr seltsam aussieht. Der breite Riemen und das Gewinde. Eine Roller Werkstatt würde dir bestimmt weiter helfen. Ich würde da nichts machen. Wie Heiko schon geschrieben hat, sieht das alles nicht gut aus. Und anschweissen ist schon mal garnicht gut. Das sind gehärtete Materialien, die Welle und die Scheibe. Die Schweissnaht würde nur kurz halten und dann reissen. Das ist so. Lass das mal. Gehe in eine Werkstatt, die könnten versuchen das Gewinde nachzuschneiden, wäre ein Versuch, und einen passenden Riemen, sollte der falsch sein. Das wäre mein Tip dazu.
Gruß
Georg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

3 Monate 2 Wochen her #6564 von flieger62
flieger62 antwortete auf Kupplung SV 80, Murks vom Vorbesitzer
Das Gewinde ist ziemlich Schrott, und die Mutter muß ja alle 8000 km runter um Variorollen und Riemen zu erneuern und wieder sehr fest angezogen werden!!!
Würde ich jetzt auch machen wenn man das Gewinde noch retten kann!
Sonst sehe ich das als wirtschaftlichen Totalschaden an, und man muß erstmal eine passende KW finden!!!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.211 Sekunden
Powered by Kunena Forum